Aktuelles

08.06.2015 12:17

am 29.5.2015 wurde Version 15.1.1 von Kalypso veröffentlicht

22.07.2014 11:31

Am 24. und 25. Juni veranstalteten das Institut für Wasserbau der TU Hamburg zusammen mit BCE...

01.07.2014 11:31

Kalypso um Rasterdatenbank erweitert...

Die Nymphe Kalypso

Warum nennen wir das Modellsystem Kalypso?

Add-Ons und kundenspezifische Produkte...

... erweitern Kalypso um zusätzliche Modellsysteme oder passen es auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Mehr...

Kalypso

Mit Kalypso bearbeiten Sie Aufgaben rund um das Hochwasserrisikomanagement, stellen Hochwasserschutzkonzepte auf und berechnen Hochwassergefahren oder -risiken.

Kalypso vereint alle State-of-the-Art-Funktionen hydrologischer und hydraulischer Simulation. Die Module Hydrology, WSPM, 1D/2D, Flood und Risk gehören zur kostenlosen Open-Source-Ausführung. Für den Betrieb numerischer Vorhersagemodelle oder die zentral gesteuerte Bearbeitung und Verwaltung von Gewässerprofilen bieten wir die Stand-Alones „Forecast“ und „Profildatenbank“ an, die nahtlos an Kalypso andocken. Hydro_As-2D, D-Flow und Telemac-2D sind AddOns, die die Funktionalität des Moduls 1D/2D um zusätzliche 2D-Rechenkerne erweitern.

Auf Grundlage von KalypsoBASE sind eine Reihe kundenspezifischer Applikationen entstanden, z.B. nofdpIDSS und INFORM.DSS. All diese Entwicklungen basieren auf Java-Technologie. Gemeinsam ist ihnen eine raumbezogene Sicht auf die Datenbestände.

 

Hydrology
WSPM
1D/2D
FLOOD
RISK

Kalypso

...wendet sich an alle öffentlichen Institutionen, Fachbehörden, Hochschulen und Ingenieurbüros, die sich mit den Themen Wasserwirtschaft, Naturschutz und Landschaftsplanung auseinander setzen.